Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Nazli Karagöz am 28. September 2016
2200 Leser · 1 Kommentar

Die Kanzlerin direkt

Wieder-Einreise nach Deutschland

Sehr geehrte Frau Kanzlerin,
Ich Grüsse Sie ganz herzlich! Mein Name ist Nazli Karagöz, am 12.06.1997 bin ich in Deutschland geboren. Von Herkunft bin ich Türkin, aber da ich dort aufgewachsen bin, habe ich mich an die Lebensweise angepasst und bin nicht "typisch Türkisch".

Da meine Eltern einen Scheigungskrieg hatten als ich 3 jährig war, kam es meinen Eltern nicht in den Sinn mir den Deutschen Pass zu beantragen. Nach dem ganzen Scheidungskrieg bekam mein Vater das Sorgerecht, und heiratete eine Deutsche Frau. Ab 2012 dann musste ich dann mit meinem Vater mitreisen in die Schweiz. Hier habe ich den B-Ausweiss und halt meinen Türkischen Pass.

Ich bin Nun 19 Jahre jung und würde so gerne nach Deutschland zurück kommen und dort leben. Doch das Problem ist, dass das Ausländeramt meint :"Es gäbe keine Chance das ich wieder dort einreisen Darf, da nun beide Elternteile in der Schweiz sind".

Ich bin verzweifelt, hier muss ich jedes Jahr meinen B-Ausweiss verlängern obwohl ich eigentlich doch Recht hätte auf den deutschen Pass.

Ich danke Ihnen falls Sie meine Nachricht lesen und wäre froh über eine kleine Nachricht.

Liebe Grüsse Nasli Karagöz

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Rosi Mörch
    am 29. September 2016
    1.

    Die Schweiz ist doch auch sehr schön. Warum muss es immer Deutschland sein - wo die Eltern doch in der Schweiz leben???

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.