Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortet das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Die Fragen auf www.direktzurkanzlerin.de werden noch bis Montag, den 30. April 2018, beantwortet. Danach können Sie keinen neuen Beiträge und Kommentare mehr verfassen. Bis dahin eingegangene Beiträge, Antworten und Kommentare werden für Sie weiterhin einsehbar sein.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Franziska Caspers

Beiträge

Platz Titel Leser Datum

Warum lebenslange Rentenabschläge? Auf Bundeskanzlerin zum Thema Soziales

6595 13.02.2012

Kommentare

Titel Plattform Datum

Es heißt "Blutspende" nicht... Antworten auf diesen Kommentar: 0

Bundeskanzlerin 02.02.2012

Nicht alle Zeitarbeitsfirmen sind &qu... Antworten auf diesen Kommentar: 0

Bundeskanzlerin 08.02.2012

Nicht nur in der Altenpflege, auch in... Antworten auf diesen Kommentar: 0

Bundeskanzlerin 02.03.2012

Hallo Fr. Bunse, so ganz verstehe ich... Antworten auf diesen Kommentar: 1

Bundeskanzlerin 28.10.2012

Nun, Pflegegeld hat sie ja erhalten, ... Antworten auf diesen Kommentar: 0

Bundeskanzlerin 03.11.2012