Das Projekt direktzu® Markus Lewe ist abgeschlossen; auf dieser Seite sind die direktzu®-Antworten dokumentiert. Sie erreichen OB Lewe weiterhin per E-Mail. Alternativ zu direktzu® hat die Stadt Münster verschiedene Online-Kommunikations- kanäle und E-Government-Dienste aufgebaut.

Beantwortet
Autor M. Brüggemann am 04. Oktober 2010
3231 Leser · 21 Stimmen (-7 / +14)

Wirtschaft und Finanzen

Verkauf der Firma Ratio an Edeka

Sehr geehrter Herr Lewe,

sicher sind sie von dem Verkauf der Firma Ratio genau so überrascht worden wie die meisten Münsteraner, was glaube ich vielen noch nicht aufgefallen ist, ist daß damit auch ein großer Zahler im Bereich der Gewerbesteuer demnächst in Münster wegfallen wird. Die Firma Edeka hat ihren Hauptsitz in Bochum und wird ihre Gewerbesteuer nach geltendem Recht an die Stadt Bochum entrichten, es wird als zukünftig in der Stadt Münster ein großer Steuerzahler weniger sein. Ich hoffe das dies nicht den Haushaltsplan in Münster kippen wird?

Mit freundlichem Gruß

Michael Brüggemann

+7

Über diesen Beitrag kann nicht mehr abgestimmt werden, da er bereits beantwortet wurde.

Antwort
von Markus Lewe am 03. Dezember 2010
Markus Lewe

Sehr geehrter Herr Brüggemann,

vielen Dank für Ihre Frage zum Verkauf der Firma Ration an die Edeka-Gruppe.

Zunächst ist in diesem Zusammenhang festzuhalten, dass die Entscheidung über eine Unternehmensnachfolge immer dem Unternehmen bzw. der Unternehmerin / dem Unternehmer selbst obliegt. Das ist selbstverständlich auch bei der Firma Ratio der Fall.

Die Firma Ratio hat vor Bekanntgabe des Verkaufs mit dem Gesamtensemble der Ratio-Märkte am Albersloher Weg wichtige und innovative Investitionen am und für den Standort Münster realisiert. Dadurch wird Wirtschaftskraft in Münster und der Region gebunden. Darüber hinaus wurden städtebauliche Akzente und attraktive Einkaufsmöglichkeiten für die Bürgerinnern und Bürger geschaffen.

Was Ihre Frage nach der Gewerbesteuer betrifft, muss ich jedoch auf das Steuergeheimnis verweisen. Zum konkreten Einzelfall der Firma Ratio kann ich deshalb hier keine Angaben machen. Grundsätzlich kann ich Ihnen aber mitteilen, dass beim Verkauf eines Unternehmens die Gewerbesteuerpflicht auf den Erwerber übergeht. Sollte der neue Inhaber seinen Firmensitz nicht in Münster haben, so erhält die Stadt Münster grundsätzlich weiterhin Gewerbesteuer für alle in Münster vorhandenen Betriebsstätten.

Aus diesem Grund hat die Stadtverwaltung den Haushaltsansatz bei der Gewerbesteuer in den nächsten Jahren gegenüber den bisherigen Planungen auch nicht verändert.

Mit freundlichen Grüßen