Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie sicher aus den Medien erfahren haben, werde ich am 28. August vom Amt des Ministerpräsidenten zurücktreten. Deshalb wird es mir künftig nicht mehr möglich sein, Ihre Fragen an dieser Stelle zu beantworten. Der Bürgerdialog über das Onlineportal direktzu.de hat in den zurückliegenden Jahren eine Vielzahl von Anliegen und Problemen von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, thematisiert. Ich habe mich über die anhaltende Resonanz sehr gefreut. Sie dokumentierte Ihr Interesse am Lebensumfeld, aber auch an politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen. Das Portal war für mich wichtiger Anzeiger, welche Sorgen, Probleme oder Anliegen die Menschen im Land bewegen. Es bot die Möglichkeit, politische Bewertungen aus der brandenburgischen Bevölkerung ungefiltert und direkt zu erfahren. Und ebenso offen und geradeheraus habe ich mich stets um Antwort bemüht. Für mich war darüber hinaus entscheidend, dass das Voting-Verfahren den öffentlichen Diskurs bei uns im Land befördert. Fragesteller und auch ich wussten dadurch: Das interessiert Viele!

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihr Vertrauen und die vielen interessanten Fragen und Einschätzungen.

Herzlichst

Ihr

Matthias Platzeck

Archiviert
Autor S. Schröder am 20. April 2012
3864 Leser · 77 Stimmen (-13 / +64) · 0 Kommentare

Kunst und Kultur

Ratzdorfer-Werft Hochwasser

Nach dem Hochwasser entstand ein EBZ (Europäisches Begegnungs Zentrum) e.V.. Seit 2010 steht diese Einrichtung und wird kulturell sowie Schulinformierter auch Bürgerlich gerne angenommen. Seit dem Nov.2011 hat das Objekt ein Leitungswasserschaden und ist somit in der unteren Etage nicht benutzbar. Alle Versicherungen zum Schaden sind für diesen Leitungswasserschaden bezahlt aber die Mannheimer Versicherung Hostima - Versicherung weigert sich uns trotz mehrmaliger Untersuchungen einen Abschlag zu Zahlen. Wir sind somit gezwungen das Haus zu schließen, was eigentlich nicht sein müsste. Nach 4 Monaten ohne Einahme des Pächters und Betriebsunterbrechung frage ich mich warum schließe ich noch eine Versicherung ab. Ich bitte Sie hiermit um hilfe bzw. eine ordentliche Klärung zu diesem Anliegen. Das Haus wurde von den Bürgern sowie Schulen Deakonie und Betrieben in unserer Provinz sehr gut angenommen. Warum soll es jetzt damit enden und wieder Arbeitsplätze im Dorf vernichten bei 350 Einwohner.
Dieser Hilferuf kommt vom Pächter Siegfried Schröder bitte bitte setzen sie sich mit den Vereinschef in Verbindung um uns zu helfen. Am 30.4 2012 müßten wir schließen wegen Nichtbezahlung von Strom und Gas.
Auf Grund Ihresgesponserten Bildes von Handgemalt Mai 2000 bin ich auf Sie zum Hilferuf aufmerksam geworden als kleiner Bürger und Pächter in dieser Einrichtung.

Europäisches Begegnungszentrum Oder-Neiße e.V
gemeinnützig aktiv kulturell verbindend gemeinsam länderübergreifend weltoffen
Vorsitzender Herr Schreiber
Vereinregistereintrag VR 1212FF
Amtsgericht Frankfurt Oder

Mail: info@ebz-ratzdorf.de
Mail:schreiber@ebz-ratzdorf

Für eine Antwort möchte ich mich als Pächter dieses Hauses bei Ihnen rechtherzlich bedanken und hoffe auf eine posetive Entscheidung.
Mit freundlichen Gruß
Herr Schröder

+51

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.