Aufgrund des Ministerpräsidentenwechsels in Sachsen-Anhalt werden keine weiteren Beiträge zur Abstimmung freigegeben werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Bestehende Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Ministerpräsident Prof. Dr. Böhmer dankt allen Nutzern der “direktzu Böhmer”-Plattform für Ihr Interesse und Ihre Aktivität.

Archiviert
Autor Jan-Erik Hansen am 11. März 2011
5919 Leser · 0 Stimmen (-0 / +0) · 0 Kommentare

Wirtschaft und Arbeit

Haben Sie Verständnis für den Bahnstreik?

Sehr geehrter Herr Böhmer,

Bahnreisende brauchen mal wieder starke Nerven und Improvisationstalent: Die Lokführer haben bis zum Vormittag den Bahnverkehr in Deutschland erneut lahmgelegt. Geisterbahnsteige an vielen Orten, genervte Fahrgäste auch in Mecklenburg-Vorpommern. Es wird noch Stunden dauern, bis der Bahnverkehr sich wieder normalisiert hat. Wer ein Auto hat, versuchte umzusteigen und steckte in den Großstädten im Stau. Pendler mit Monatskarten sind doppelt bestraft. Die Lokführergewerkschaft will mit der Aktion einheitliche Tarife bei allen Bahnunternehmen durchsetzen. Gleiche Löhne auch bei den Privatbahnen, die allerdings heute quer durchs Land fuhren.

Deshalb möchte ich Sie heute fragen

1.Überziehen die Lokführer mit dem Streik ihrer Meinung nach?

2. Haben Sie Verständins für den Bahnstreik?

Vielen Dank.

Viele freundliche Grüße

Jan-Erik Hansen

0

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.