Der Betrieb der Plattform wurde auf Wunsch der Bayerischen Staatskanzlei aus strategischen Gründen eingestellt. Es können daher leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht oder bewertet werden. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen jedoch auch weiterhin zur Information zur Verfügung.

Archiviert
Autor Edmund Richter am 28. Mai 2010
3931 Leser · 79 Stimmen (-2 / +77)

Arbeit, Gesundheit, Familie, Frauen und Soziales

Bei uns Bürgern ist nichts mehr da zum holen!

Sehr geehrter Herr Seehofer

Ich kann das nicht begreifen, dass man in Deutschland dem einen, der noch nie richtig gearbeitet hat, das Geld nur so in den Rachen schmeisst. Und den anderen lässt man zugrunde gehen. Das ist in der letzten zeit sehr oft passiert.

Warum ist es nicht möglich das die Herrn Politiker sich mal um den kleinen Mann, sondern immer nur um die Großen kümmern?

Das was momentan abgeht macht uns kapputt. Überall werden Milliarden rein getragen aber für uns Deutsche ist nichts übrig. Wir brauchen wieder Geld in der Tasche und nicht nur Gerede, nicht noch mehr Zahlungen vom Bürger. Warum fangen die Politiker nicht mal an, bei sich zu sparen? Da muss mal angefangen werden zu sparen! Für was braucht denn jemand 15 -20.000 EURO im Monat wenn ihm so und so schon das Meiste bezahlt wird? Das Versteh ich nicht!

Bei uns Bürgern ist nichts mehr da zum holen!

+75

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.