Der Betrieb der Plattform wurde auf Wunsch der Bayerischen Staatskanzlei aus strategischen Gründen eingestellt. Es können daher leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht oder bewertet werden. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen jedoch auch weiterhin zur Information zur Verfügung.

Archiviert
Autor A. Penzenstadler am 04. Juni 2010
3423 Leser · 71 Stimmen (-1 / +70)

Finanzen, Justiz und Verbraucherschutz

Steuerdebatte

Sehr verehrter Herr Ministerpräsident,

ich möchte Ihnen ein paar Fragen stellen.
- warum wird immer beim kleinen Bürger angefangen zu
sparen und nicht bei den Übeltätern?
- warum werden bestimmte Subventionen nicht gestrichen?
- warum werden bestimmte Entwiklungshilfen nicht gestrichen?
- warum werden Steuergelder sinnlos verbaut?
- warum werden Aktionärsgewinne nicht versteuert?
- warum wird der Pharmaindustrie kein Riegel vorgeschoben,
die können doch unbegrenzt abkassieren?
- warum muss ein gemeinnütziger Verein (Freiwillige-
Feuerwehr) Umsatzsteuer zahlen?
es gäbe noch viele Fragen, wo wir keine Anwort haben!

ich freue mich über eine Antwort von Ihnen und verbleibe
mit freundlichen Grüßen aus Ergoldsbach.

Alois Penzenstadler

+69

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.