Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor Stefan Matlik am 14. Mai 2009
2122 Leser · 26 Stimmen (-20 / +6)

Kinder und Jugend

DVD-Cover in Videotheken

Sehr geehrte Frau von der Leyen,
wann waren Sie das letzte Mal in einer Videothek?
Mit ihren Kindern?
Ich bin jedesmal wieder entsetzt von den Abbildungen, die unseren Kids zugemutet werden. Abgetrennte Gliedmaße, Bohrmaschinen in Augen, gefolterte, blutende Menschen. Und alles wohl freizugänglich, da nicht indiziert. Und diese Art Videos stehen eben nicht in der separaten »Porno«-Abteilung.
Natürlich kann man nicht alles verbieten, aber es sollten doch mal Überlegungen angestellt werden, wie man diese Folter- und Horrorbilder besser kanalisiert und sie nicht mit voller Wucht auf unsere Kinder prallen lässt. Es ist nämlich nicht gerade einfach einem Kind zu erklären, warum der Mann auf dem Bild gerade einen Hamburger mit abgetrennten Fingern isst.
Oder haben Sie da eine Erklärung dafür?

In diesem Sinne

Ihr
Stefan Matlik

-14

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.