Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor K. Gorenko am 18. August 2009
1690 Leser · 3 Stimmen (-3 / +0)

Familie

Ehe - und Familienzusammenführung

Sehr geehrte Frau von der Leyen,

seit 3 Monaten kämpfe ich , dass meine Frau , die ich am 07.05.2009 in Thailand geehlicht habe, aus Thailand mit einem Besuchervisum für 3 Monate nach Deutschland kommt; alle erforderlichen Dokumente wurden beglaubigt, und trotzdem " erfindet" man immer neue " Hürden " um Die Bürokratische Glaubwürdigkeit im Konsulat in Bangkok zu unterstreichen, wie lange muß ich warten, bis Sie als Familienministerin klarheit geschafft haben?

Ich fühle mich so hilflos und ohnmächtig in gleichermasen!
Nun bitte ich Sie recht höflich, alles zu ermöglichen, zu beschleunigen, um endlich klarheit zu schaffen, dass meine Frau, Frau Pha Gorenko geb. Penmai ,und meiner bitte um Ehe-und Familienzusammenführung zu einem glücklichen Ende zu führen.

Vielen dank im voraus für Ihre Bemühung

Karl-Heinz Gorenko

-3

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.