Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor Birgit Jakob am 05. Januar 2009
2141 Leser · 89 Stimmen (-36 / +53)

Familie

Ehegattensplitting/Alleinerziehende

Sehr geehrte Frau von der Leyen,

ich habe folgende Frage:

Warum werde ich als Alleinerziehende mit einem Kind bei der Lohnsteuer höher belastet als ein konderloses Ehepaar ?
Ein Kind kann im Vergleich zu einem Ehepartner seinen Lebensunterhalt nicht selbst bestreiten.Im Gegenteil habe ich als Alleinerziehende sehr hohe Betreuungskosten um überhaupt arbeiten gehen zu können
Außerdem nützen viele Steuervorteile nur bei Gehältern, die die wenigsten Alleinerziehenden erzielen können.

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Jakob
(42, einen 7 jährigen Sohn.)

+17

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.