Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor Markus Popp am 04. Januar 2009
2527 Leser · 29 Stimmen (-17 / +12)

Freiwilliges Engagement

Hilfe für Jugendfeuerwehren

Sehr geehrte Frau von der Leyen,

als Jugendwart der Feuerwehr Lauf - Neunhof bin ich auf der Suche
nach Unterstützung für die Jugendarbeit!
Ich biete meiner Gruppe Verantwortung zu lernen, unternehme
viel ( Übungen, Spiele, Besichtigungen, usw. ), stärke den Zusammenhalt und bin auf meine Jugendlichen Stolz!
Unsere Gruppe finanziert seine Aktivitäten durch Spenden, eigene Einlagen, Zuschuß durch die aktive Wehr und ist im Großen und
Ganzen auf sich alleine gestellt!
Leider wird der Zulauf von allen Seiten blockiert, so dass immer
weniger Jugendliche sich für diesen Dienst finden lassen!
So mussten dieses Jahr bereits 3 Jugendliche aufhören, weil Sie dem Druck der Schule nicht mehr gewachsen waren!

Hier nun einige Fragen an Sie:
1. Was kann unsere Regierung machen um den Jugendlichen mehr
Freizeit zu geben?
2. Welche Möglichkeiten sieht die Politik die Jugendfeuerwehren zu
unterstützen?
3. Gebe es nicht Fördermöglichkeiten um evtl. Austauschprogramme
mit anderen Jugendfeuerwehren in Europa ins Leben zu rufen?
4. Wie kann die Gemeinschaft auf uns aufmerksam gemacht werden,
dass diese Jugendlichen in Zukunft für Ihre Sicherheit sorgt?
5. Nachdem ich versucht habe prominente Persönlichkeiten auf uns
aufmerksam zu machen, aber ohne Erfolg, könnten hier nicht
einige Politiker helfen, Werbepartner zu finden?

Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit, diesen kleinen Einblick in
die Jugendarbeit der Feuerwehr gelesen zu haben und würde mich
über eine Antwort von Ihnen sehr freuen.

Mit freundlichem Gruß

Markus Popp

-5

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.