Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor C. Bergmann am 19. März 2009
6306 Leser · 139 Stimmen (-25 / +114)

Kinder und Jugend

Internetblockaden bzw. Zensurapparat

Sehr geehrte Frau von der Leyen,

können Sie sich noch an den August des Jahres 2008 zurück erinnern?
Zu der Zeit fanden die Olympischen Spiele in China statt. Um eine neutrale Berichterstattung über die Spiele wurde von vielen Journalisten ein freier Zugang zu Internet gefordert. Auch hier forderten viele Politiker das die chinesische Regierung ihre Zensur des Internet zurückfährt.
Wie wir alle wissen, kamen die Chinesen dieser Aufforderung nur zu einem kleinen Teil nach.

Nun aber zu meinem Anliegen. Sie fordern energisch seit einger Zeit eine Blockade von Internetseiten mit kinderpornographischen Inhalt. Dieses Ziel verfolgen mit Nachdruck und der Unterstützung einiger Politiker, welche im Sommer gegen chinesische Sperren gewettert haben . Sie werden auch nicht müde zu betonen, wie wichtig es ist das diese Kinderporno-Seiten gesperrt werden. Ich finde man sollte lieber versuchen die Server, welche die Seiten hosten, vom Netz zu nehmen. Da ja bekanntlich ein großer Teil der Server in Deutschland bzw. der EU steht, ist es kein Problem sich an die Serverhoster zu wenden. Diese werden der Bitte nachkommen und die betreffenden Seiten vo Netz nehmen.

Aber wie ich nun aus der Presse entnehmen konnte, sollen sich die Internetsperren nicht mehr gegen die Kinderporno-Seiten richten (siehe http://www.heise.de/newsticker/Telekom-arbeitet-an-Einigu... )

Somit sind wir nicht mehr weit davon entfernt, daß wir in Deutschland chinesiche Internet-Verhältnisse, sprich einen Zensurappart haben.

Meine Fragen lautet nun:
Was sagen SIe dazu, daß über Ihre Initiative für die Sperrung von Kinderporno-Seiten die Zensur in Deutschand offiziell eingeführt wird?

mit freundlichem Gruß
Christoph Bergmann

+89

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.