Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor Sonja Millhagen am 01. September 2009
2245 Leser · 4 Stimmen (-0 / +4)

Kinder und Jugend

Kein Kindergeldzuschlag oder Schulgeld wegen EU-Rente trotz niedrigem Einkommen?

Sehr geehrte Frau Ursula von der Leyen,

möchte heute anfragen, wo ich das jährliche Schulgeld für meinen 13-jährigen Sohn beantragen kann.
Der Vater meines Sohnes ist im letzten Jahr an Krebs verstorben und mein Sohn erhält jetzt außer Kindergeld nur eine Halbwaisenrente von 43,70. Mein Antrag auf Kindergeldzuschlag wurde mit der Begründung abgelehnt, daß ich durch meine EU-Rente dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stände. Eine Beratung bei der ÖRA ergab eine Ratlosigkeit bei dem Anwalt, nachdem er alle Bedingungen durchforstet hat und war der Meinung, es sei eine wichtige Frage, die ich dem Sozialgericht vortragen solle. Er hat keine gesetzliche Regelung finden können, die so einen Fall eindeutig beschreibt.
Ich erhalte eine geringe EU-Rente und liege mit meinem Einkommen unterhalb einer Pfändungsgrenze. Die 100,- Euro Schulgeld für meinen Sohn würden dringend gebraucht werden.

Mit freundlichen Grüssen

Sonja Millhagen

+4

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.