Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor Sven Reinsch am 18. August 2009
1626 Leser · 5 Stimmen (-5 / +0)

Familie

Leihmutterschaft

Guten Tag,

mein Anliegen kreist um die Leihmutterschaft. Ich habe mich zu inormieren versucht, nur wenige Informationen bekommen und weiß nun leider nicht, inwiefern es richtig, dass in Deutschland die Leihmutterschaft immer noch illegal ist(?).
Wenn dem so ist, dann würde ich gerne vorschlagen, dieses Gesetz fallen zu lassen, um den Menschen, die eine Leihmutterschaft benötigen, Unterstützung zu leisten.
Es könnte ebenso ein kleiner Schritt in Richtung "mehr Kinder in Deutschland" sein.
Mit staatlich gegründeten Instituten könnte auch eine Abgabe an den Staat erfolgen, und somit verhindert werden, dass die Deutschen, die eine Leihmutter in Anspruch nehmen, ihr Geld nicht außerhalb Deutschlands lassen.
Es gibt sicher weitere Punkte, die für die Leihmutterschaft sprechen, aber einige wesentlich sind einfach zu gut sichtbat, für die Politik, für die Familien und für Deutschland.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

-5

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.