Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor Ludger Dreismann am 30. März 2009
2755 Leser · 60 Stimmen (-10 / +50)

Kinder und Jugend

Maßnahme gegen Kinderpornographie

Sehr geehrte Frau von der Leyen,
in der Sendung Computer und Kommunikation vom 28.3.2009 wurde unter dem Titel Filter-Störung (zugehöriger Link: http://www.dradio.de/dlf/sendungen/computer/941811/) nochmals darauf hingewiesen, dass mit der von Ihnen geplanten Maßnahme der Seitensperrung genau das Gegenteil von dem erreicht wird, was Sie erreichen wollen.

Ich würde Sie bitten, konkret zu den vorgebrachten Einwänden Stellung zu nehmen, inbesondere dazu, daß spätestens mit der Einführung des DNS-Sec die Sperren wirkungslos werden.

Wie haben Sie sich das weitere Vorgehen gedacht?

Von purem Aktionismus hat keiner was, gut gemeint ist nicht immer gut gemacht. Damit wir uns richtig verstehen: Ich bin kein zweiter Tauss, habe selber 3 Kinder. Aus diesem Grunde mache ich mir erhebliche Sorgen.

MFG

+40

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.