Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor Andrea Menzel am 21. Oktober 2009
3336 Leser · 16 Stimmen (-5 / +11)

Familie

Mein Exmann bestimmt über meine Zukunft

Sehr geehrte Frau von der Leyen,

ich wurde vor einem Monat geschieden. Das Sorgerecht über die gemeinsame Tochter wurde auf beide aufgeteilt. Nun ist es jedoch so, dass mein Exmann weder freiwillig Unterhalt bezahlt noch sich an irgendwelchen Aktivitäten, Ballet, Musikschule oder Schwimmkurs beteiligt.
Im Gegenteil, er behindert mich wo er nur kann. Nun muss ich auf Grund der ausstehenden Unterhaltskosten ( mein Gehalt beträgt ca 900 Euro plus Kinderzulage ) für meine Tochter eine neue, billigere Wohnung im gleichen Stadtteil von Konstanz suchen, damit ich nicht auch noch den Kindergartenplatz verliere . Wie ich mich auf dem Bürgerbüro anmelden wollte, hiess es, ich müsste vorgängig die Einwilligung meines Exmannes einholen. Ohne diese dürfe ich nicht umziehen. Im Klartext, ich muss diese Einwilligung erbitten und ihm wieder als Gegenleistung irgendwelche Zugeständnisse machen. Darf so etwas sein? Dazu kommt, dass ich in der Zwischenzeit einen Mann kennen gelernt habe, mit dem ich später auch gerne zusammen ziehen möchte. Da dieser jedoch in der Schweiz ( Kreuzlingen ) Luftlinie 500 Meter von mir wohnt, wird mir von meinem Exmann auch das untersagt.

Bin ich jetzt wirklich für die nächsten 13 Jahre meinem Exmann ausgeliefert?
Kann er wirklich über mein Leben und meine Zukunft bestimmen?
Und das, obwohl er sich um nichts kümmert? Er ist weggezogen und wohnt in der Nähe von Stuttgart

Für die Beantwortung meiner Fragen und eine Hilfe wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Mit ganz herzlichen Grüssen

Andrea Menzel

+6

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.