Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor Stella Vogel am 23. März 2009
1610 Leser · 25 Stimmen (-12 / +13)

Familie

Neues Unterhaltsrecht zu Ungunsten von Kindern

Sehr geehrte Frau von der Leyen,

warum müssen wir zu Ungunsten unserer Kinder eine Verschärfung (selbst wenn es vielleicht gerechter zwischen Ehemann und Ehefrau sein sollte) des Unterhaltsrechtes im 21. Jahrhundert haben, das Frauen einen Vollzeitjob aufzwingt, statt das Wichtigste im Leben, nämliche unsere Kinder, zumindest durch die Grundschulzeit zu begleiten. Wenn ihnen schon kein vollständiges, intaktes Familienleben mit Vater und Mutter beschieden ist, macht es doch wenig Sinn, dem Kind in dieser prägendsten und wichtigsten Zeit weitere Erschwernisse zuzumuten. Wenn es schon immer im Vordergrund - zu Recht - um das Wohl des Kindes geht, warum verschlechtert sich dieses dann jetzt in Ihrer Amtszeit?

Mit freundlichen Grüßen,
Stella Vogel

+1

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.