Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor Klaus Holick am 14. Januar 2009
1537 Leser · 36 Stimmen (-22 / +14)

Ältere Menschen

Rentner GmbH

Sehr geehrte Frau von der Leyen
mit Bewunderung und großem Interesse habe ich den Beitrag „Rentner GmbH“ von herrn Bertram Verhaag auf Phoenix angeschaut. Alt werden wollen alle, aber wer braucht die noch. Das es anders geht haben Sie dokumentiert. Es ist besser als jede Arbeitsagentur oder Jobvermittlung wo nur der Vermittler etwas davon hat. Oder noch schlimmer, die wie Pilze aus dem Boden schießenden Seniorenheime mit unverschämten Beitragssätzen. Warum ist das in Deutschland nicht möglich, so eine Gmbh aufzumachen? Wenn so etwas auf die Beine gestellt werden könnte, ich wäre dabei-
Da ich viele Jahre Selbstständig war ( ich bin jetzt 57; also für den Arbeitsmarkt alt) und also auch unternehmerisch denkend bin, kann ich mir so eine Firma vorstellen. Eventuell sogar eine Firma die Produkte, die es im Handel so nicht gibt, für Senioren herstellt bzw. vertreibt.
Mit freundlichem Gruß
Klaus Holick

-8

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.