Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor C. Regenscheit-Wolf am 15. Mai 2009
1877 Leser · 19 Stimmen (-5 / +14)

Familie

Streik in den Kitas

Sehr geehrte Frau von der Leyen,

ich wende mich als berufstätige Mutter (100%) und Vorstand im Elternbeirat eine städt. Ganztageseinrichtung in Stuttgart direkt an Sie.
Wie groß der Zorn der Eltern über den dritten Streik in drei Jahren ist, brauche ich Ihnen nicht zu sagen.
Wir Eltern stehen 100% hinter den Erzieherinnen und fordern eine besserer Akzeptanz des Berufsbildes in unserer Gesellschaft sowie eine adequate Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen.
Warum muss immer zum letzten Mittel einem Streik gegriffen werden, um evt. etwas zu bewegen? Alles auf dem Rücken unserer Kinder.
Ich brauche Ihnen nichts über die Stimmung und Spannungen zwischen Eltern, Kindern und Einrichtungen zu erzählen.
Wir versuchen eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Einrichtung.
Daher gehen wir am Samstag um 14 Uhr auf die Straße, um die Erzieherinnen zu unterstützen.
Am Montag wird es im ZDF einen Beitrag zum Streiktag geben und wir als betroffene Eltern werden auch unserer Meinung abgeben. Das ZDF kommt zu uns nach hause, mein Sohn wird mit meinem Mann ins Büro gehen.
Frau von der Leyen, wenn jemand in Deutschland etwas für unsere Kinder tut und tun kann, dann sind das Sie.
Lassen Sie den 18.05. den letzten Streiktag sein und unterstützen Sie die Erzieherinnen und die mittlerweile recht verzweifelten Eltern und Kinder. Sieht so ein familienfreundliches Deutschland aus? Ich denke nein.
Ich freue mich auf ein Feedback von Ihnen und vielleicht sind Sie am Montag ja auch in dem Beitrag zu sehen?

Mit freundlichen Grüßen

Christine Regenscheit-Wolf

+9

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.