Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor Manuela Hoffmann am 29. September 2009
1600 Leser · 6 Stimmen (-6 / +0)

Familie

Unterhalt für Kinder

Sehr gehrte Frau von der Leyen,

Ich hab da mal eine Frage von der anderen Seite.

Und zwar haben wir gerade für die Kinder aus der ersten Ehe meines Mannes , die neue Unterhaltsberechnung bekommen.

Es sind 400 Euro mehr als wir bis jetzt gezahlt haben.

Ich weiß Kinder sind teuer, aber es kann doch auch nicht im Sinne der Gesetze sein das mein Mann Vollzeit arbeiten geht und für seine neue Familie nicht einmal der Hartz4 Satz bleibt.

Warum also wird die neue Familie schlechter gestellt, als die Alte??

Ich würde mich über eine baldige Antwort sehr freuen

-6

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.