Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor Anke Aurich am 13. Mai 2009
5587 Leser · 135 Stimmen (-25 / +110)

Sonstiges

Vater entführt Kinder

Sehr geehrte Frau von der Leyen,

ich habe eine sehr dringende und für mich überaus wichtige Frage an Sie.

Mein Mann (marokkaner) hält unsere Kinder (Jungs, Zwillinge, 7 Jahre) in Marokko fest. Er will mich damit zwingen mit ihm dort zu leben obwohl wir uns Anfang des Jahres getrennt haben. Er akzeptiert diese Trennung nicht. Ich fühle mich ziemlich allein gelassen und hab keine Ahnung wie ich mich am besten verhalten soll. Wie bekomme ich die Kinder zurück? Ich will nicht tatenlos zuschauen und abwarten bis und ob die deutschen Behörden etwas erreichen! Ich weiß das die Kinder dort nicht glücklich sind und schnell nach Hause wollen. WAS KANN ICH TUN?

Ich bin Ihnen sehr dankbar wenn Sie mir diese Frage beantworten und warte ungeduldig auf eine Nachricht.

Vielen Dank

Anke Aurich

+85

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.