Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor Bernd Spahn am 16. November 2009
4206 Leser · 2 Stimmen (-1 / +1)

Kinder und Jugend

Verlegung von Spielplatz an Bundesstrasse

Sehr geehrte Frau von der Leyen,

unser Bürgermeister plant, fast vollständig unter Ausschluss der Gemeinde, einen seit Jahren bestehenden und gut besuchten Kinderspielplatz von einem Verkehrsberuhigtem Wohngebiet an eine viel befahrene Bundesstraße (B286 Ortsdurchfahrt Geroda/Platz) zu verlegen.
Es gibt KEINE Eltern in unserem Ort, die diese Maßnahme befürworten.

Vermutlich stecken nur pekuniäre Interessen dahinter, da angeblich für den alten Spielplatz als Bauplatz eine höhere Summe gezahlt wird, als für den zukünftigen aufzubringen ist.
Wie kann man gegen dieses Verhalten vorgehen?
Über eine baldige Antwort würde ich mich sehr freuen!
Bernd Spahn

0

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.