Sehr geehrte Nutzer von direktzu.de/vonderleyen. Diese Plattform ist aufgrund des Wechsels an der Spitze des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) archiviert. Sie können daher keine Beiträge veröffentlichen oder bewerten. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen Ihnen jedoch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Archiviert
Autor Uwe Schmidt am 20. April 2009
1468 Leser · 6 Stimmen (-0 / +6)

Sonstiges

Vorschlag des Bündnisses Kindergrundsicherung

Sehr geehrte Frau von der Leyen,

ich habe aus der Presse von dem Vorschlag des Bündnisses Kindergrundsicherung erfahren, monatlich 500 Euro als Grundbetrag pro Kind vollversteuert auszuzahlen unter Streichung anderer Familienleistungen.
Ein aus meiner Sicht sehr sinnvoller Vorschlag, der sicherlich noch von weiteren Leistungen flankiert werden müsste, wie kostenlose Kindergärten oder Erstattung schulischer Aufwendungen. Ich denke da an Klassenfahrten oder ähnliches.

Sie weisen diese Konzept als wenig fundiert zurück. Es würde mich sehr interessieren,
1. welche konkreten Gründe Sie gegen diese Konzept vorzubringen haben, und
2. welche konkreten Vorschläge Sie als Gegenkonzept dazu vorbringen können.

Über eine baldige Antwort würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Uwe Schmidt aus Zirndorf

+6

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.