Liebe Leserinnen und Leser,

Dietmar Woidke übernahm das Amt des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg nach dem Rücktritt von Matthias Platzeck. Er führte den bestehenden Bürgerdialog mit den Bürgerinnen und Bürgern in Brandenburg fort. Bis zu den Landtagswahlen im September 2014 beantwortete er auf der Plattform direktzu Woidke 1.548 Anliegen, die von 13.662 Nutzern gelesen wurden.

Auf Facebook wird Herr Woidke weiterhin regelmäßig über politische Ereignisse im Land Brandenburg informieren und für den transparenten Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern bereitstehen.

Beantwortet
Autor Wolfgang Rosenow am 07. Februar 2014
5708 Leser · 197 Stimmen (-7 / +190) · 1 Kommentar

Vorhaben, Vorschläge und Ideen

Verlängerung der Autobahn nach Breslau

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident,

bei meinen Fahrten nach Ungarn benutze ich die A 15 Richtung Forst, dann weiter auf polnischer Seite Richtung Breslau. Die ca. 100 km hinter der Grenze sind eine Zumutung. Diese Straße ist eine der Hauptverbindungswege nach Polen und befindet sich noch im Nachkriegszustand. Ist da in nächster Zukunft eine bauliche Veränderung geplant? Ansonsten haben Sie doch sicherlich eine Möglichkeit bei den Verantwortlichen auf polnischer Seite dieses Problem dezent anzusprechen.
Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichem Gruß

Wolfgang Rosenow

+183

Über diesen Beitrag kann nicht mehr abgestimmt werden, da er bereits beantwortet wurde.

Antwort
von Dietmar Woidke am 25. April 2014
Dietmar Woidke

Sehr geehrter Herr Rosenow,

auch Ihnen vielen Dank für Ihre Frage auf diesem Portal.

Die Verbesserung der Verkehrsanbindungen stellt einen Schwerpunkt der deutsch-polnischen und auch der brandenburgisch-polnischen Zusammen- arbeit dar. Eine funktionierende Infrastruktur begünstigt die Kontakte gerade nach Niederschlesien und in das oberschlesische Wirtschaftszentrum. Deshalb werde ich meine Möglichkeiten nutzen, bei der polnischen Regierung direkt und auch über die Bundesregierung auf die Bedeutung des Projekts – Sanierung bzw. Fertigstellung der Autobahn A 18 – auch für Deutschland hinzuweisen.

Als innerpolnisches Projekt, wenn auch mit grenzüber- schreitender oder sogar europäischer Bedeutung, obliegt die Realisierung jedoch der polnischen Regierung.

Mit freundlichen Grüßen


Kommentare (1)Öffnen