Liebe Nutzer, auf dieser Plattform können keine Beiträge mehr eingestellt und darüber abgestimmt werden und es werden keine Antworten mehr erfolgen. Die Amtszeit von Harald Wolf als Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen hat am 24. November 2011 geendet, er steht folglich nicht mehr zur Beantwortung Ihrer Beiträge zur Verfügung. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen jedoch auch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung.

Abstimmungszeit beendet
Autor Stefanie Gloss am 09. Oktober 2007
41020 Leser · 0 Kommentare

Frauen

Kleinkindbetreuung

Sehr geehrter Herr Wolf,

auch wenn ich der Meinung bin, dass die Frage der Kinderbetreuung nicht notwendig ein Thema für ihren Zuständigkeitsbereich "Frauen" ist, möchte ich mich mit meinem Anliegen an Sie wenden.

Ich suche zur Zeit einen Betreuungsplatz für meine 11 Monate alte Tochter und bin bisher relativ erfolglos. Sowohl finanzielle Zwänge, als auch der Wunsch wieder erwerbstätig zu sein begründen meine Suche.

Auch im bundesweiten Vergleich zeigt sich, dass Berlin in puncto Kinderbetreuung eher schlecht abschneidet. Weshalb Potsdam, in der Untersuchung des BM für Familie, Senioren, Frauen und Jugend den ersten Platz belegt, dürfte auf der Hand liegen: das durchschnittliche Einkommensniveau liegt weit über dem Bundesdurchschnitt ...und meilenweitentfernt von dem in Berlin. Privatfinanziert Betreuung ist hier kein Problem.

Was werden Sie tun um den Betreuungsmißstand in Berlin zu beheben? Ich verspüre eine deutliche Ungleichbehandlung Diskriminierung.

Wann fördern und unterstützen Sie diejengen Mütter und Väter, die wirklich auf Hilfe angwiesen sind bzw. sich eine öffentliche (Klein-)Kindbetreuung wünschen?

Beste Grüße,

S. Gloss