Liebe Nutzer, auf dieser Plattform können keine Beiträge mehr eingestellt und darüber abgestimmt werden und es werden keine Antworten mehr erfolgen. Die Amtszeit von Harald Wolf als Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen hat am 24. November 2011 geendet, er steht folglich nicht mehr zur Beantwortung Ihrer Beiträge zur Verfügung. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen jedoch auch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung.

Abstimmungszeit beendet
Autor Jan-Erik Hansen am 08. Juni 2008
27660 Leser · 0 Kommentare

Sonstiges

Start des Schuljahres 2008/2009 gefährdet?

Sehr geehrter Herr Wolf,

da der Berliner Bildungssenator bisher leider noch nicht am Projekt www.direktzu.de teilnimmt, hätte ich folgende Fragen an Sie:

1. Laut des Berichts der Berliner Morgenpost vom 06.06.2008 sehen Schulleiter der Berliner Schulen den Schulstart des neuen Schuljahres 2008/2009 gefährdet, da sie keine zuverlässigen Personalplanungen machen können.

Was sagen Sie dazu?

2. Benfalls wird in der Berliner Morgenpost u.a. vom 06.06.2008 berichtet, das Eltern von Schülern, die an weiterführende Berliner Schulen gehen sollen, oftmals abgelehnt werden, und dann selbst auf Suche nach freien Schulplätzen gehen sollen.
Dies ist dann u.a. mit einem hohen Beschaffungsaufwand von Informationen über die jeweiligen Schulämter, Schulen etc.. sehr aufwändig.

Was sagen Sie dazu?
Wird durch ein solches Verfahren, die Sicherstellung der Schulpflicht (seitens des Landes Berlin)Ihrer Meinung nach ordnungsgemäß erfüllt?

3. Was sagen Sie zu den recht hohen Zahlen von (oftmals verhinderbaren) Unterrichtsausfall an Berliner Schulen?

Vielen Dank.

Herzliche Grüße

Jan-Erik Hansen