Beantwortet
Autor Werner Lenz am 01. Oktober 2019
488 Leser · 1 Stimme (-0 / +1)

Projekt: Ultranet

Inakzeptable Lärmbelästigung durch neue Leitungen

Sehr gehrte Damen und Herren,
seit ca 10 Tagen machen die Starkstromleitungen westlich von Köln-Lövenich fast andauernd laute zwitschternde Geräusche. Sie sind extrem belastend, beeinträchtigen unseren Schlaf und sind völlig inakzeptabel (wir wohnen in unmittelbarer Nachbarschaft). Diese Geräusche hat es vor der Erichtung der neuen Masten und Leitungen so nicht gegegeben.

Ich möchte bitte ausdrücklich keine Erklärung dafür, wie diese Geräusche entstehen (das kann ich an verschiedenen Stellen im Internat nachlesen) sondern bite um eine Antwort auf die Frage, wie und bis wann Sie diese Geräusche beseitigen werden.
Mit freundlichen Grüßen
Werner Lenz

+1

Über diesen Beitrag kann nicht mehr abgestimmt werden, da er bereits beantwortet wurde.

Antwort
von Joëlle Bouillon am 15. Oktober 2019
Joëlle Bouillon

Sehr geehrter Herr Lenz,

wir bedauern, dass es durch die Bauarbeiten der Leitung vorübergehend sehr laut war. Die Geräusche entstehen durch das Aneinanderschlagen der Seile der Maste. Diese Art von Geräuschen entsteht ausschließlich während des Baus und ist bei herbstlich-windiger Wetterlage besonders stark. Bis die so genannten Bündelabstandshalter zwischen den einzelnen Leiterseilen montiert werden, kann es grundsätzlich vorübergehend zum Aneinanderschlagen der Seile kommen.

Wir hatten die beauftragte Baufirma aber bereits Anfang Oktober angewiesen, kurzfristig die Seile abzuspannen, um Abhilfe zu schaffen. Mit schnellem Erfolg - nach Rückmeldung von Anwohnern, hat sich die Situation umgehend deutlich verbessert.

Die Montagearbeiten in Lövenich insgesamt dauern voraussichtlich noch bis Ende Oktober.

Freundliche Grüße

Joëlle Bouillon
Projektkommunikation