Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Beantwortet
Autor Markus Miller am 05. September 2011
27967 Leser · 1171 Stimmen (-329 / +842)

Gesellschaftliche Fragen

An ihren Taten werdet Ihr sie erkennen

Sehr geehrter Herr Kardinal, herzlichen Dank für Ihr Bekenntnis, dass das eindeutige kirchliche Zeugnis für die Unantastbarkeit des menschlichen Lebens durch gemeinsame Arbeitskreise der Kirche...
+513
Beantwortet
Autor Eva Doppelbauer am 12. Juni 2011
23587 Leser · 1201 Stimmen (-487 / +714)

Glauben und Leben

Außerordentliche Form des römischen Ritus

Eminenz! Sehr geehrter Kardinal Meisner, können Sie sich vorstellen, ein Pontifikalamt in der außerordentlichen Form des römischen Ritus zu feiern? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum...
+227
Beantwortet
Autor Markus Miller am 09. August 2011
23001 Leser · 1070 Stimmen (-42 / +1028)

Gesellschaftliche Fragen

Abtreibung mit Segen der Kirche? Wie transparent ist das für Christus?

Sehr geehrter Herr Kardinal, ich bewundere Sie aufrichtig für Ihr Rückgrat und für Ihren Mut. Als Fels in der Brandung verteidigen Sie das Leben, das von der ersten bis zur letzten Sekunde...
+986
Beantwortet
Autor Jörg Diederichs am 12. Juni 2011
21826 Leser · 739 Stimmen (-224 / +515)

Gesellschaftliche Fragen

Leidiges Thema: "Homosexualität"

Sehr geehrter Herr Meisner, ich wohne seit 10 Jahren in Köln und habe vor 20 Jahren mein "Coming out" als Schwuler gehabt. Meine Jugend war sehr kirchlich geprägt und ich habe die...
+291
Beantwortet
Autor Marianne Thanner am 14. Juni 2011
21444 Leser · 304 Stimmen (-54 / +250)

Sonstige Fragen

Erzkonservative Webseiten wie kreuz.net - Ihre Meinung?

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, kennen Sie die Internetplattform www.kreuz.net, die als Zusatz "katholische Nachrichten" angibt? Dort tummeln sich Traditionalisten, die sich...
+196
Beantwortet
Autor Heike Lux am 15. August 2011
18955 Leser · 1571 Stimmen (-544 / +1027)

Glauben und Leben

Wie kann man als Laie umgehen mit der "unordentlichen" Form des römischen Ritus?

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, in Ihrer Antwort zur Frage nach der außerordentlichen Form des römischen Ritus schreiben Sie zu Andacht, stillem Gebet, Ehrfurcht: "Doch sind all diese...
+483
Beantwortet
Autor Horst Pfaller am 27. Januar 2014
16872 Leser · 5 Stimmen (-0 / +5)

Glauben und Leben

Ende und ewiges Schicksal des Apostels Judas

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, anders als die von Ihnen bereits beantwortete Frage zu Judas zielt meine Frage auf sein Schicksal ab: Ist Judas in der Hölle? Er hat Jesus für Geld...
+5
Beantwortet
Autor Anton Garner am 22. Oktober 2013
14126 Leser · 62 Stimmen (-26 / +36)

Glauben und Leben

Wie alt war Maria bei Jesu` Geburt?

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, Johannes Paul II gilt als großer Marienverehrer. Nun habe ich ein Buch von ihm und ein Buch über ihn gelesen und kann zwei Textstellen über die Mutter Gottes...
+10
Beantwortet
Autor Werner Koch am 26. Oktober 2011
13984 Leser · 230 Stimmen (-18 / +212)

Sonstige Fragen

Wasser predigen und Wein trinken?

Sehr geehrter Kardinal Meisner, die Schlagzeile in der WELT lautete: Katholische Kirche macht mit Pornos ein Vermögen Obwohl der "Weltbild"-Verlag der Kirche gehört, verkauft er...
+194
Beantwortet
Autor Kurt Steil am 30. Juni 2011
13868 Leser · 245 Stimmen (-39 / +206)

Glauben und Leben

Wann gehört die Handkommunion der Vergangenheit an?

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, wann gehört die Handkommunion der Vergangenheit an? Herzliche Grüße Kurt Steil
+167