Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Katja Hirschbeck am 06. Januar 2017
2886 Leser · 4 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Fragen

Sehr geehrte Frau Merkel,

bisher gab es noch keine Zahlen zum Familien Nachzug 2016.
Wie viele Asylbezieher kamen über den Familien Nachzug 2016 ins Land.
2015 gab es in Griechenland ein Gesetz ,das bis zu 20 Jahre Verurteilte begnadigte. Einer dieser Begnadigten war der mutmaßliche Mörder, der Studentin in Freiburg.
Wie viele Gefangene wurden in den Zusammenhang begnadigt?
Wie viele befinden sich noch in Griechenland?

Kommentare (4)Schließen

  1. Autor Katja Hirschbeck
    am 08. Januar 2017
    1.

    Bitte, war hat etwas dagegen wenn man Informationen möchte?
    Warum????

  2. Autor Roland Meder
    am 09. Januar 2017
    2.

    Katja, das würde mich auch interessieren.
    Das sind sicherlich Anhänger der "3-Affen-Strategie". Nichts sehen---nichts hören--- nichts sagen.

  3. Autor Rosi Mörch
    am 09. Januar 2017
    3.

    ja, Katja, mich würden diese Zahlen auch sehr interessieren und ich finde leider auch nirgends Informationen.
    Über die negativen Stimmen wundere ich mich genauso. Habe schon den Verdacht, daß diese über gewisse "Kanäle" gesteuert sind. Mit klarem Menschverstand hat das jedenfalls nichts zu tun.

  4. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.