Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Nico Strecker am 29. Februar 2016
3521 Leser · 6 Kommentare

Außenpolitik

Warum darf das Volk nicht Wählen ob man so viele Flüchtlinge will

Sehr geehrte Fr. Angela Merkel

Ich mache es sehr sehr kurz. Warum werden Dinge entschieden ohne uns dabei zu Fragen nicht sie allein sind Deutschland , wir alle sind Deutschland. Und nicht nur Flüchtlinge bei großen Entscheidungen werden wir ignoriert.

Ich hoffe es wird sich bald was ändern.

LG Nico

Kommentare (6)Schließen

  1. Autor Christian Adrion
    am 29. Februar 2016
    1.

    Weil in einem Pharaonenreich nur der Gottkönig das sagen hat.

  2. Autor Erhard Jakob
    am 01. März 2016
    2.

    Zu 2.
    Liane, ich sehe das genauso, wie Sie! *Was man beweisen kann,
    brauch man nicht zu behaupten.* Die Kanzlerin behauptet:
    *Wir schaffen das! *
    .
    Viele andere behaupten: *Wir schaffen das nicht.*
    .
    Welche Behauptung sich als richtig erweisen wird, liegt in den Sternen.
    .
    Es gibt aber nicht nur das *Asyl-Problem.* Jetzt in Hinblick auf den
    *Parteien-Verbots-Prozeß* kommt noch ein Vertrauensproblem
    in Sachen *Rechtssicherheit in unserer Demokratie* hinzu.
    .
    Wenn das Verfassungsgericht gegen die eigene Prozeßordnung
    verstößt. Dann wird die NPD den Prozeß von sich aus abbrechen
    und vor den *Europäischen Menschenrechtsgerichtshof*
    in Strasbourg ziehen. Und was dort raus kommt,
    ist sehr weit offen.

  3. Autor ines schreiber
    am 01. März 2016
    3.

    Liane , Christian und Thomas , stimme euch zu !
    Grenze Griechenland , wird schon wieder nach Frau Merkel gebrüllt !

  4. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.