Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Gabriele Klein

Beiträge

Platz Titel Leser Datum

..... Und wieder droht ein Streik der... Auf Bundeskanzlerin zum Thema Die Kanzlerin direkt

8184 20.04.2015

Malussystem für Anwälte Auf Bundeskanzlerin zum Thema Die Kanzlerin direkt

5983 20.04.2015
1

Kaffeefahrt mit der DB Auf Bundeskanzlerin zum Thema Die Kanzlerin direkt

3545 10.03.2015

Wer bezahlt das Komasaufen? Auf Bundeskanzlerin zum Thema Die Kanzlerin direkt

9768 08.03.2015
1

Kostenfrage öffentliche Werbung für T... Auf Bundeskanzlerin zum Thema Die Kanzlerin direkt

4197 25.01.2015

Kommentare

Titel Plattform Datum

.Bei den Ampeln gebe ich Ihnen recht.... Antworten auf diesen Kommentar: 0

Bundeskanzlerin 18.09.2014

Bei den Ampeln gebe ich Ihnen recht. ... Antworten auf diesen Kommentar: 0

Bundeskanzlerin 20.09.2014

Einen Anwalt kann ich nicht empfehlen... Antworten auf diesen Kommentar: 0

Bundeskanzlerin 28.09.2014

Stimme der Autorin vollkommen zu.Viel... Antworten auf diesen Kommentar: 0

Bundeskanzlerin 30.09.2014

Falsch, die Ethik geht dem Wohlstand ... Antworten auf diesen Kommentar: 0

Bundeskanzlerin 12.10.2014