Liebe Nutzer, auf dieser Plattform können keine Beiträge mehr eingestellt und darüber abgestimmt werden und es werden keine Antworten mehr erfolgen. Die Amtszeit von Harald Wolf als Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen hat am 24. November 2011 geendet, er steht folglich nicht mehr zur Beantwortung Ihrer Beiträge zur Verfügung. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen jedoch auch weiterhin zu Ihrer Information zur Verfügung.

Abstimmungszeit beendet
Autor L. Blank am 06. Dezember 2007
39233 Leser · 0 Kommentare

Sonstiges

Umsetzung von Tempolimits

Sehr geehrter Herr Wolf,

eben habe ich einen anregenden Greenpeace-Artikel zur Umsetzung von Tempolimits in Japan gelesen :

Autofahrer als Straßenmusiker: «Melodisches» Tempolimit in Japan
Tokio (dpa) - Japanische Autofahrer können sich neuerdings als Straßenmusiker der besonderen Art betätigen: Um die Autofahrer zur Einhaltung der Höchstgeschwindigkeit zu ermuntern, hat die zentraljapanische Provinz Aichi einen Tunnel mit einem «musikalischen» Straßenbelag versehen. Sobald der Fahrer genau die vorgeschriebene Geschwindigkeit erreicht, erzeugen die Reifen mittels eines besonderen Asphaltprofils die Melodie eines Kinderliedes, wie die Onlineausgabe der japanischen Zeitung «Sankei Shimbun» am Montag meldete. Zu diesem Zweck wurden bei der sogenannten «Melodiestraße» quer über die Fahrbahn Rillen durch den Asphalt gezogen, hieß es.

Landesweit gebe es solche «melodischen» Straßenabschnitte an bereits vier Stellen. Auf die Idee sei ein Bauunternehmer auf der nördlichen Hauptinsel Hokkaido gekommen, als er beim Fahren über Spurrillen bemerkte, dass sich der durch die Reifen erzeugte Klang je nach Geschwindigkeit ändert. Die Rillen auf den von ihm erfundenen «Melodiestraßen» seien nun so angelegt, dass nur beim exakten Einhalten der vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit von 50 Kilometern in der Stunde die Straße zu «musizieren» beginnt, hieß es.

Das wäre doch auch eine äußerst symphatische und passende Maßnahme für Berlin!?

Freundliche Grüße
L. Blank