Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Tina ^Wendt am 03. Juni 2009
9446 Leser · 0 Kommentare

Familienpolitik

100 EURO BONUS Hartz4 für SCHULSACHEN

Hallo! Ich habe nur EINE HAUPTFRAGE: WIE verdammt noch mal soll eine Alleinerziehende von 100 Euro die jährlich benötigten Schulsachen für ihr Kind bezahlen? Ist Ihnen eigentlich geläufig, wieviele Koste wärend des Schuljahres noch auf die Mutter zukommt? Man KANN von dem bißchen Geld kaum leben und die Knder verarmen immer mehr durch HARTZ 4 !!! Ist das von Ihnen gewollt? Könnte man annehmen. Sie erhöhen das Kindergeld und weisen darauf zurück, dabei wird es doch in voller Höhe wieder vom AMT gegengerechnet und abgezogen`? Wo bleibt da von der Kindergelderhöhung was in der Geldbörse bei Alleinerziehenden? Gar nichts bleib-sogar das Kindergeld-was fürs Kind gedacht war-wird angerechnet und wir Ewachsenen müssen davon unser Essen bezahlen um nicht zu verhungern. Hauptsache SIE schlafen gut Frau Merkel. Aber das tun Sie bestimmt, denn Sie haben keine Existenzängste und müssen nicht hungern wie viele deutsche Alleinerziehende Frauen es hier müssen. grüße, Wendt