Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Günter Klug am 19. Juni 2008
11611 Leser · 0 Kommentare

Außenpolitik

Verteidigung / Nato

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

die EU ist auf 27 Länder angewachsen und es stellt sich mir die Frage, wie wird in dieser großen Gemeinschaft die Sicherheit des einzelnen Landes aber auch der Gemeinschaft gewährt?
Wird Verteidigung ein Problem für Europa?
Ist die Nato hinsichtlich der Aufgabenstellung, der neuen Aufgabenstelltung noch in der Lage den Frieden für Amerika, Kanada und Europa zu leisten.
Wird Europa eine eigene Verteidungstreitmacht aufstellen und die Nato nur noch transatlantisch operieren ?

Wird Deutschland in dieser Allianz die Wehrpflicht abschaffen und Europa eine Berufarmee aufstellen ?