Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Kerstin Rüger am 26. Oktober 2009
31824 Leser · 0 Kommentare

Soziales

Auto-Finanzierung

Werde Frau Bundeskanzlerin!
Bei mir wurde vor fünf jahren MS fesgestellt und ein jahr dachnach noch ein Anarismar im kopf. Bekamm daduch ein behindertenausweiß mit 50%. Nach langen suchen nach einer arbeit auf eigenbemühung habe ich entlich eine arbeit gefunden.Jetzt streigt aber mein auto und ich kann mir fianziel kein neues kaufen.Habe schon auf einigen ämter nach einer beihilfe gefragt und bekamm nur absagen.Möchte gerne mal wissen,wo ich mich noch hiwenden kann, um ein kleinens darlehn zu bekommen? Ich muß sonst meine arbeit wieder aufgeben, da ich mit öffentlichen ferkersmittel nich an die arbeit komme. Ich hoffe sie können mir helfen.
Mit freundlichen grüßen Rüger Kerstin