Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Birgit Schade am 12. Januar 2017
3394 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

280.000 Asylsuchende 2016-Familiennachzug eingerechnet?

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
wie heute aus den Nachrichten zu entnehmen war lag die Zahl der Asylsuchenden 2016 bei "nur" ca. 280.000. Mich würde interessieren, ob hier die Familiennachzüge bereits inbegriffen sind bzw. wenn nicht (was ich vermute), wie hoch die Gesamtzahl der sogenannten Schutzsuchenden 2016 ist.
Laut Main-Echo vom 11.1.17 müssen Familienangehörige keinen Antrag auf Anerkennung stellen! Zitat Main-Echo, Landratsamt: "Es ist schon vorgekommen, dass vor dem Haus eines Flüchtlings plötzlich sieben nachgereiste Personen standen." Wird mit der vergleichbar kleineren Zahl von 280.000 nicht nur versucht, die Bevölkerung zu beruhigen?
Mit freundlichen Grüßen
Birgit Schade

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Erhard Jakob
    am 11. Februar 2017
    1.

    Die verfehlte Flüchtlingspolitik hat Deutschland an den Rand des Abgrund geführt. Es wird zwar jetzt etwas gegen gesteuert. Doch das wird den
    bereits verursachten Schaden nicht minimieren. Besonders der
    verursachte Vertrauensschaden ist enorm. Leider wird dies
    der AfD einen großen Zulauf bringen.

    Auch unsere Eltern und Großeltern haben in den 30-iger Jahren einen
    >Heilsbringer< ihr Vertrauen ausgesprochen. Am 8. Mai 1945
    haben sie dafür die Quittung bekommen.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.