Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor David Black am 06. November 2013
2603 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Mofaroller

Hallo,

ich frage hier das erste mal und hoffe das meine frage hier beantwortet werden kann.

Momentan darf ich nur ein Mofaroller fahren da ich meinen Führerschein alte klasse 3 abgeben musste.
Bin halt jetzt jeden tag mit meinem Mofaroller unterwegs und jeden tag ärgere ich mich das es sehr gefährlich ist nur mit 25 bzw 30 kmh zufahren.
Nicht das es nur eine gefahr für mich dastellt nein sondern auch für Pkw oder Lkw fahrer, weil
mich jeder überholen muss bzw will.

Hier in Bottrop sind die Straßen nicht unbedingt gerade breit und zudem am straßenrand noch parkende pkws zu denen ich ja auch noch abstand halten muss.
Ergebnis wütende autofahrer die mich anhupen oder beim überholen so nah an mir vorbeifahren das man sich
schon richtig verkrampfen muss um den roller gerade zuhalten.

Jeder überholvorgang ist eine gefahr für den gegenverkehr für den überholenden selber und für mich.

Warum ändert man die 25 kmh regel nicht einfach und sagt jedes Mofa, Mofaroller darf 50 kmh fahren.
Dann bräuchte kein Pkw mehr einen Mofaroller überholen da man in der Stadt ey nicht schneller fahren darf als 50 kmh.

Ist da schon was in Planung für eine änderung?
Warum nicht 50 kmh?

Ich hoffe das ich das hier richtig schildern konnte und auch verstanden bzw beantwortet werden kann.

Gruß
David Black

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Erhard Jakob
    am 06. November 2013
    1.

    David,

    hierzu ist zweierlei zu sagen:
    .
    1. Warum hast du uns nicht mitgeteilt,
    warum die deine Fahrerlaubnis
    abgeben musstest?
    .
    2. Es gibt Mofas, die 50 km/h fahren können.
    Nur brauch man für diese Fahrzeuge
    eine gültige Fahrerlaubnis.

  2. Autor Erhard Jakob
    am 21. November 2013
    2.

    David,
    keine Antwort
    ist auch eine
    Antwort.

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.