Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Annegret Winkler am 17. September 2013
4098 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Abschlagsfreie Rente nach 45 Arbeitsjahren

Die SPD hat es im Wahlprogramm. Da die CDU erst nach der Wahl die Rentenreform beginnt, hier meine Frage:
Ich bin im 46. Jahre berufstätig und 50 % behindert. Z.z arbeite ich gegen den Abschlag jeden Monat 0,3 % mehr Rente an. Wann kann ich abschlagsfrei in Rente gehen ?

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Rolf Dörpfeld
    am 16. Oktober 2013
    1.

    Ich habe nächstes Jahr mein 45 Jahre voll ohne je einen Tag arbeitslos gewesen zu sein. Habe 30% warum muß ich noch weitere 5 Jahre arbeiten? Es scheint mir so als wolle man das der einfache Arbeiter bis zu seinem Tode arbeiten soll damit die Regierung die Rente einspart, oder noch mehr Gelder nach anderen Euroländern schicken kann. Für alles mögliche ist Geld da nur für den einfachen Arbeiter nicht der hört zur Masse und muß darum abgehockt werden nicht sehr fein Frau Merkel und gerecht schon mal garnicht aber da Sie dieses hier sowieso nicht persönlich lesen werden hat meine Frage warum wahrscheinlich eh keinen Sinn
    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf Dörpfeld

  2. Autor Erhard Jakob
    am 17. Oktober 2013
    2.

    Rolf,
    dass die Bundeskanzlerin deine Zeilen
    sowieso nicht liest, wäre ich mir
    gar nicht so sicher.
    .
    Allerdings braucht sie diese Frage nicht zu beantworten,
    weil sie gar nicht gestellt wurde und unter die
    *TOPP-Drei* gekommen ist.

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.