Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Beantwortet
Autor Detlef Zelinski am 16. Mai 2011
6244 Leser · 0 Kommentare

Kultur, Gesellschaft und Medien

Alte Technologien zu neuen Preisen - 110 KV gehören in die Erde

Sehr geehrte Frau Merkel,

mir ist aufgefallen, daß sehr oft mit falschen und unvollständigen Informationen in den Medien zum Thema Leitungsausbau sich geäußert wird.

Wahr ist, daß die 110 KV Trassen (Hochspannung) seit zig Jahren in anderen Ländern unter die Erde verbannt werden, um das Landschaftsbild und vieles andere mehr zu erhalten.

Wann werden Sie sich dazu positionieren nicht nur nach den Vorstellungen der Energiekonzerne, sondern zum Wohle Ihres Landes Entscheidungen zu fällen.

Sie sind eine Volksvertreterin und als solche sollten Sie auch Flagge zeigen.

Nun - wann werden Sie sich als solches präsentieren und mit den Bürgern unseres Landes, statt an den Profit der Energiekonzerne zu denken, für den Erhalt und Fortbestand unserer Umwelt und unseres Eigentums einstehen und in diesem Sinne entscheiden?

Im Land Brandenburg werden wir alles dafür tun, daß 110 KV Leitungen nicht mehr als Mastenwald zu Tage tritt, sondern zeitgemäß unter die Erde verbannt wird.

MfG
D. Zelinski

Antwort
im Auftrag der Bundeskanzlerin am 21. Juni 2011
Angela Merkel

Sehr geehrter Herr Zelinski,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die wir im Auftrag von Bundeskanzlerin Angela Merkel beantworten.

Am 6. Juni hat die Bundesregierung weitreichende Beschlüsse für eine Energiepolitik der Zukunft gefasst. Darunter einen Gesetzentwurf über Maßnahmen zur Beschleunigung des Ausbaus der Elektrizitätsnetze. Er sieht vor, dass neue Leitungen der Spannungsebene 110 Kilovolt und darunter künftig in der Regel als Erdkabel ausgebaut werden.

Weitere Informationen zum Thema Netzausbau finden Sie unter: http://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Energiekonzept...

http://bmwi.de/BMWi/Navigation/energie,did=405004.html

http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Energie/Energietraeger/net...

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Presse- und Informationsamt der Bundesregierung