Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Gregor Stein am 04. November 2009
29970 Leser · 0 Kommentare

Außenpolitik

Amerika

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Merkel,

danke für Ihre bisherige, wie ich finde, sehr gute Politik für unser Heimatland Deutschland, die Sie zusammen mit unserem Bundespräsidenten Horst Köhler leisten.

Sie beide sind häufig genug der "Rettungsfels" der ansonsten links-liberal überprägten öffentlichen Meinung, stark beeinflusst durch unsere Medien, die zwar frei sind, aber überwiegend einseitig Stimmung machen.

Ihre heutige Rede im amerikanischen Parlament sprach meiner Familie und mir sehr aus dem Herzen, denn wir sind ehemalige Westberliner!

Das amerikanische Volk hat sehr viel für Deutschland getan, und dass permanent seit 1945.

Ich finde es wunderbar, dass Sie die erste Bundeskanzlerin Deutschlands sind, und geichzeitig aus den neuen Bundesländern stammen.
Eine diplomatisch so wie taktisch sehr gute Mischung, die gegen bestimmte Strömungen in unserem Land wirksam hilft!

Bitte machen Sie weiter so, unserer Stimmen können Sie sicher sein!

Wie werden Sie allerdings auf ein weiteres, linkes Wiedererstarken reagieren, welches der "Klassenfeind Großkapital" mit seinem unmoralischen Profitstreben an den Weltbörsen paradoxer Weise angezettelt hat?

Gregor Stein