Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Rosemarie lloyd am 16. November 2010
6324 Leser · 0 Kommentare

Kultur, Gesellschaft und Medien

Amerika liebt Sie so sehr

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel!

Am 22.August 2008, haben mein Mann und ich,eine Deutsche vom Bodensee, hier in Michigan, Nord-Amerika,geheiratet. Es ist eine sogenannte spaete Liebe.Immer wieder erfahre ich hier in Allen-Park, dass man Sie ausserordentlich liebt. Es ist bemerkenswert, dass die Kinder in den Schulen die deutsche Politik vermittelt bekommen.

Meine Frage an Sie: warum ist es in den deutschen Schulen unueblich, amerikanische Politik und Lebensart zu lehren?

Ich habe 5 Enkel und weiss es nicht einzuordnen. Wenn man einen einfachen Schueler hier, kein Hochschulschueler, auf der Strasse fragt: "Wer ist Angela Merkel?",antwortet er sogleich "die Kanzlerin von Germany!" Ist das nicht wunderbar?

Ich danke Ihnen,dass Sie mich angehoert haben und sende herzliche Gruesse vom Eriesee, unweit von Canada.

Rosemarie Lloyd