Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Sophie Römhild am 25. Juli 2016
2270 Leser · 1 Kommentar

Innenpolitik

Angst und Gewalt in Deutschland

Liebe Frau Bundeskanzlerin
Liebe Bundestagsabgeordnete,

Nur eine Frage: Wo sind Sie?
Das vergangene Wochenende ist gezeichnet von Gewalt, ausgeführt von Menschen, denen wir in unserem Land friedliche Obhut geben wollten. Meinen Sie nicht es wäre an der Zeit einmal dem deutschen Volk beizustehen? Mut zu machen? Uns die Angst nehmen? Wo sind Sie? Wo ist Ihre Unterstützung Ihrer eigenen Landsleute?

Wir fühlen uns unsicher und allein gelassen, ungefragt wurde unser aller Leben verändert. Und wo sind Sie jetzt? Wer stirbt jetzt auf unseren Straßen? Wie soll das Leben für die Betroffenen weitergehen? Sollen nun wir auswandern und nach einem sicheren Land zum Leben suchen??

Schade dass Sie Ihr eigenes Volk so sehr hängen lassen und nicht offen und ehrlich mit uns sind.

Wir wünschen uns ein friedliches Leben, unsere Kinder sollen eine friedliche Zukunft haben.