Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor David M. am 25. Juli 2016
2475 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Anschlag in München - Wie konnte es soweit kommen?

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
wenn man sich das letzte halbe Jahr vor Augen führt, erinnert man sich hauptsächlich an die graußammen Anschläge in Europa. Es ist erst eine Woche her, als in einem Zug ein Islamist unschuldige Menschen brutal getötet hat, heute wurde München ins Chaos versetzt da wieder jemand mit einer Waffe um sich geschossen hat! Und was folgt daraus? Rechte Gruppen machen Flüchtlinge dafür verantwortlich und üben Vergeltung aus. Obwohl gerade diese vor diesen Terroristen fliehen da sie hofften hier willkommen zu sein. Somit leben Deutsche und Flüchtlinge immer unsicherer. Aber wie konnte ein IS überhaupt entstehen, noch dazu mit so viel Hass gegenüber uns, der sicherlich nicht nur von unserem Lebensstil her kommt.
Jetzt zu meiner Frage. Warum ziehen Sie in Kriege bei denen in Kauf genommen wird, beispielsweise 20 Zivilisten darunter Frauen und Kinder zu töten, um genau einen Terroristen zu erwischen? Mal ehrlich was würden wir tun wenn wir in solcher Angst leben müssten? Diese Kriege haben leider in keinster Weise den IS bekämpft sondern ihn erst richtig stark gemacht! Denn er nutzt die Verzweiflung der "Zivilisten" und macht daraus Hass!
Und warum nehemen sie billigend in Kauf dass Deutschland Waffen in Länder schickt und verkaut, die sie später an islamistische Vereinigungen weiterverkaufen? Erklären Sie mir die Logik dahinter? Klar die Rüstungsindustrie ist ein lukratives Geschäft und es kurbelt die Wirtschaft an, aber was nützt ein Wirtschaftswachstum wenn dabei die Sicherheit und die Freiheit zugrunde gehen? Diese zwei Werte sollten einer Kanzlerin wohl wichtiger sein...