Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Rolf Wirth am 03. Februar 2012
4719 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Ansprachen der Bundeskanzlerin zum Jahreswechsel

Verbieten Sie bitte, dass zukünftig Auszüge aus Ihrer Ansprache in Bruchstücken vor dem eigentlichen Sendetermin bekannt werden. Denn dadurch bewerten die Medien, Journalisten und auch Parteikollegen einige Passagen aus dem Zusammenhang und teilweise falsch. Als Bürger fühle ich mich ungleich behandelt, wenn einige Bevorzugte schon Stunden vorher Aussagen aus Ihrer Ansprache veröffentlichen.
Diese Ansprachen ans Volk müssen einheitlich zum gleichen Zeitpunkt ausgestrahlt werden.

Mit freundlicen Grüssen
R,Wirth