Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Manja Steffens am 28. Oktober 2008
11092 Leser · 0 Kommentare

Arbeitsmarkt

Arbeitslosigkeit

Sehr geehrte Frau Merkel,

ich bin 31 Jahre jung und suche dringend einen Arbeitsplatz.

Warum ist in Deutschland das Alter bis zur Rente auf 65 bzw. 67 harauf gesetzt worden? Es heißt immer die jungen Leute sind zu faul zum arbeiten. Wie sollen sie auch arbeiten gehen, wenn sie keine Berufserfahrung sammeln können. Die älteren Arbeitnehmer wären froh, wenn sie mit 60 in Rente gehen können. Ich bin bestimmt keine die nicht arbeiten gehen will. In den neuen Bundesländern sieht es sowieso mit Arbeit schlecht aus. Die meisten Leute gehen der Arbeit hinterher. Ich würde gerne hier bleiben, aber die Zukunft sieht nicht so rosig aus. Was wollen Sie unternehmen, das sich das ändert?

Viele Grüße

Manja Steffens