Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor M. Noelle am 09. Dezember 2016
1982 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Asylgesetz , Menschenrechtswiedriges Handeln der Ämter, Schikane

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel, ich hätte die eine oder andere Frage an Sie.
Ich möchte gerne wissen, weshalb eine Stadt Flüchtlinge schikanieren und Leistungen einbehalten kann, wie sie es wollen. Meine Lebensgefährtin, war Asylbewerberin vor unserer Schwangerschaft. Aufgrund dessen, sollte sie um mit mir wohnen zu dürfen, ihren Antrag zurückziehen und erhielt eine Duldung. Doch trotzdem, kann ich aufgrund dieser Duldung nicht mit ihr in eine andere Stadt ziehen. In der Vergangenheit wurden ihr nur 170 Euro monatlich ausgezahlt, so dass ein hoher Fehlbetrag ihrer eigtl. zustehenden Leistungen bestand. zudem benötigt Sie Kleidung aufgrund der Schwangerschaft, doch bekam nur eine Zahlung. Ich frage mich, sind Asylbewerber oder Menschen aus anderen Ländern eben keine Menschen!? Weshalb hat eine Behörde der Stadt "Camps" in mehreren Millionenhöhe angemietet, aber dort leben keine Asylbewerber und die monatlichen Kosten laufen weiter für Personal und Betriebskosten. Weshalb rechtfertig eine Stadt für dieses Steuern zu benutzen, sogar die Grundsteuer um 50% anhebt, aber für Menschen heisst es, warum sollte der Steuerzahler bezahlen. Nun möchte ich wissen, welches Gesetz herrscht hier eigentlich noch in Deutschland, wenn Behörden nach ihrem ermessen, Dinge nach rechts und links biegen, wie es ihnen passt. Ist ein Mensch kein Mensch? Ist die Politik mehr wert wie das Volk!? Weshalb MUSS ein freier Mensch sich Dinge die gegen das Gesetz sprechen gefallen lassen? Ich würde gerne mehr erzählen...