Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Angela Merkel am 13. Mai 2016
2004 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Ausbeutung Heimarbeit

Sehr geehrte Frau Merkel,

Arbeite seit drei Jahren als Heimarbeiter.
Zehn Stunden pro Tag ist normal ! Stücklohn ist so niedrig das man auch am Wochenende an der Maschine steht! Warum bekommen wir Heimarbeiter keinen Mindestlohn??
Bin leider schon 53 Jahre u habe keine andere Arbeit gefunden!

Fertige an der Maschine Musiksaiten,im zuständigen Betrieb arbeiten die Frauen an der gleiche. Maschine u bekommen Mindestlohn! Warum?
Ich schätze Sie sehr und vielleicht haben sie uns nur vergessen,da Sie wahnsinnig viel Arbeit haben!

Ich danke Ihnen von ganzen Herzen u bitte helfen sie uns Heimarbeiter wir arbeiten viel länger als alle anderen!!!

Mit lieben Grüße. Elke Paul
Und im Namen aller Heimarbeiter