Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Nicole J. Küppers am 04. Dezember 2012
4856 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

bedrohliche Sonnenstürme

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Merkel,

gibt es in der nahen Zukunft für die Nation eine Bedrohung durch die zu erwartenden Sonnenstürme?

Nein, ich meine nicht die Prophezeiungen nach dem Biene Maja-Kalender und den angeblich bevorstehenden Weltuntergang, sondern sind die derzeitigen Meldungen über die Verschiebungen der Pole und Sonnenstürme für unser aller Leben nur der reine Humbug oder sollten wir tatsächlich für die kommenden Tage im Dezember Wasservorräte, Kerzen, Gasbrenner, Kaminholz etc. hamstern, damit wir für die globalen Stromausfälle und vor allem für den eventuellen Ausfall von Heizung & Co gewappnet sind?

Mit freundlichen Grüßen

Nicole J. Küppers
Design Pavoni°