Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Sebastian Rittner am 24. Mai 2011
5848 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

Benzinpreiserhöhung

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

ist es möglich, die Häufigkeit der Benzinpreiserhöhungen zu begrenzen, z.B. auf 1x pro Woche?

Im Moment hat der Bürger, der nicht täglich mehrfach die Preise beobachtet, überhaupt keine Möglichkeit mehr, Preise zu vergleichen, da sie sich so schnell ändern, dass ein Vergleich nicht mehr möglich ist. Im Gegensatz zu früher ist es mittlerweile sehr schwer, preiswerte Tankstellen zu identifizieren.

Mit freundlichem Gruß
Sebastian Rittner