Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Daniel Käsdorf am 31. Mai 2016
2563 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Besuchervisum für Freundin von den Philippinen 3 mal abgelehnt

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

ich habe folgendes Anliegen:
Ich bin seit 16 Monaten mit meiner Freundin Almera Manzanillo Daso zusammen, wir haben uns auf den Philippinen kennengelernt, wo sie auch lebt.
Wir haben Folgendes Problem, ich kann aus beruflichen und Finanziellen gründen leider nur Zweimal im Jahr dort hinreisen um Sie zu sehen.
Es ist sehr schwer für uns so lange Zeit von einander getrennt zu sein.
Wir haben letztes Jahr bereits zwei mal versucht in der Deutschen Botschaft in Manila ein Touristen Visum bzw. Besuchervisum zu beantragen und es wurde immer wieder abgelehnt mit der Begründung das der Rückreise Wille fehlt.
Wir haben es im April erneut versucht und wir bekamen eine Ablehnung mit der selben Begründung obwohl wir alle Papiere haben.
Wir wissen nicht mehr was wir tun können und unsere Beziehung leidet darunter weil meine Freundin keine Hoffnung mehr hat mich bald wieder zu sehen.
Ich wollte meiner Freundin wenn hier wäre einen Heiratsantrag machen und sie ende des Jahres auf den Philippinen heiraten.
Ich hoffe Sie können uns weiter helfen.

Hochachtungsvoll

Daniel Käsdorf